Oolong Tee

Endecke die vielfältige chinesische Teetradtion

Anxi Tie Guan Yin

Der Tee ist handgepflückt und weisst eine: 25-35% Oxidation auf und wird nicht geröstet

Zubereitung


Wassertemeratur: 85-95 Grad Celsius.

Westlich: 2g Tee, je 100ml Wasser. Ziehzeit 2-4 Minuten. 3-4 Aufgüsse.

Gongfu (kung fu): 3-4g Tee auf 100ml Wasser. Ziehzeit 20 Sekunden plus je 10 Sekunden für die folgenden Aufgüsse. 6-8 Aufgüsse.

mehr Information: Perfekte Oolong Tee Zubereitung

Geschmack und Ausehen


Die trockenen Blätter riechen nach Orchideen und Flieder mit einem leichten Kräuterduft. Der Tee zeigt sich in mit einer hellen grün-helben Farbe

Anfänglich steigt ein starker Floraler Duft aus der Tasse, der von Orchidee bestimmt wird. Zusammen mit mineralischen Tönen bestimmten sie auch den Geschmack der ersten Aufgüsse. Im Abgang treten Hinignaoten dazu.

In denn weiteren Aufgüssen dominiert eher Flieder mit leichten Honignoten und mineralischen Untertönen. . Mit verlängerten Ziehzeiten wird der Tee auch leicht adstringierend.

Noch weitere Aufgüsse mit langen Ziehzeiten möglich die noch eine angenehm mineralischen Tee liefern